Der Fotograf

 

Geboren 1991 in Hartberg.

Begonnen habe ich mit der Fotografie 2008. Ich schrieb damals für das Musikmagazin "The-Whiplasher.at" Kritiken und Konzertberichte. Da dachte ich mir Fotos von den Konzerten wären doch auch mal cool. Sofort war ich begeistert von den Lichtspielerein und bewegten Musikern auf Konzerten. Es machte überaus Spaß diese Momente mit der Kamera einzufangen.

2009 übernahm ich das Magazin als Chefredakteur und habe auch Promotionshootings für Bands angeboten.

2012 erweiterte ich meinen Horizont, und die Sparte Modelfotografie begeisterte mich regelrecht.

2013 habe ich mich entschieden das Magazin abzugeben und mich voll und ganz, neben meinem Hauptberuf als Logistikkaufmann, der Peoplefotografie hinzugeben.

Nach vielen positiven Erfahrungen wagte ich 2014 den Schritt in die Selbstständigkeit und meldete mein Gewerbe als Berufsfotograf an. Für mich ist die Fotografie nicht nur ein Beruf, es ist mein Hobby und meine Leidenschaft, wo es keine Kreativitätsgrenzen gibt.

Spaß bei einem Shooting steht bei mir an 1. Stelle. Nur dann können auch gute Bilder entstehen.
Am liebsten fotografiere ich Outdoor bei strahlendem Sonnenschein, jedoch habe ich auch ein eigenes Fotostudio in Sebersdorf, Bez. Hartberg. Bei mir laufen die Shootings immer recht entspannt und vorallem sehr lustig ab!

Du hast eine extravagante Idee und möchtest sie gerne in Bilder umsetzen? Dann freue ich mich bereits mit DIR zu Arbeiten!

 

(c) by SEgraphy, Stefan Ebersberger